Ihre Anliegen in Blankenfelde-Mahlow

MaerkerPlus ist eine Erweiterung des Maerker-Portals. Bei MaerkerPlus geht es um Ihren Wunsch und das Bedürfnis mit der Verwaltung in Kontakt zu treten. Sie helfen uns als Verwaltung, die Anliegen der Einwohnerschaft gezielt zu erfassen und weiterzuleiten, Stimmungsbilder in der Bevölkerung zu generieren und jegliche Missstände schneller festzustellen und zu bearbeiten. Mit einem Eintrag auf MaerkerPlus können Sie selbst an Entscheidungen und Prozessen der örtlichen Gemeinschaft mitwirken. MaerkerPlus ist übersichtlich gestaltet und für alle nutzbar, auch anonym. Sie entscheiden selbst, ob das Anliegen öffentlich oder nicht-öffentlich ist. Eine persönliche Antwort der Verwaltung erfolgt, sofern Kontaktdaten angegeben wurden.

Es sind aktuell 93 Anliegen eingetragen.

Beschreibung

Datum/Ort/Foto

Mauerradweg/ Dresdener Bahn

ID:130368

Aus der Presse entnahm ich, das der Mauerradweg keine Über- bzw. Unterführung der Dresdener Bahn bekommt. Auch stand in der Presse, das daran die Gemeinde schuld sei. Ich bitte um Auskunft und einer Stellungnahme der Gemeinde zu diesem Thema und warum aus Sicht der Gemeinde die Kreuzung der Dresdener Bahn für den Mauerradweg nicht zustanden gekommen ist. Die Stellungsname der Gemeinde, bitte ich hier im Märker zu veröffentlichen. Vielen Dank im Voraus

15.04.2020
Querrung der Dresdener Bahn durch den Mauerweg im Bereich der Stadtgrenze zu Berlin

erledigt

 Antwort der Kommune:

05.05.2020 - Der Mauerweg ist seit Wiedereröffnung der S-Bahn unterbrochen. Der Bau einer neuen Unterführung, um den Mauerweg unter der Bahntrasse hindurchzuleiten, ist im Zusammenhang mit dem aktuell anstehenden Ausbau der Dresdner Bahn von der Bahnplanung nicht berücksichtigt worden. Zurzeit besteht für das benötigte Unterführungsbauwerk noch kein Baurecht.

Die Gemeinde Blankenfelde-Mahlow hat im Mai 2019 den Beschluss gefasst, die Planungen für die Bahnüberführung wieder aufzunehmen und weiter voranzutreiben und in diesem Zusammenhang die Finanzierung des Bauwerkes mit den Ländern Brandenburg und Berlin zu verhandeln. Diese Verhandlungen sind nunmehr abgeschlossen und eine Unterzeichnung des Vertrages steht unmittelbar bevor, so dass bereits an der Planung weitergearbeitet wird. Ziel der Gemeinde ist es, die Planungen so schnell abzuschließen, dass die Errichtung im Zuge der Ausbauarbeiten der DB-Netz AG zur Dresdener Bahn erfolgen kann.

29.04.2020 - Vielen Dank für Ihre Nachfrage. Wir haben Sie entsprechend weitergeleitet.

 

Beschreibung

Datum/Ort/Foto

Online Unterricht

ID:130365

Unsere Kinder können derzeit nicht in die Schule und werden mit ihren Aufgaben von unseren Schulen allein gelassen. Da wir über ein gut ausgebautes Internet verfügen, möchte ich gern anregen, dass die Kinder zumindesten 2 Std. am Tag via Skype oder ähnliche Möglichkeiten von den Lehrern betreut bzw. Unterrichtet werden. Dies ist ohne großen Aufwand möglich und gern unterstütze ich dabei, wie online Unterricht stattfinden kann. Ich selbst unterrichte bereits seit mehr als 4 Jahren in der Erwachsenenbildung online und unser Unternehmen bietet für Schulen sogar kostenlos unsere virtuellen Schulungsräume an. Doch allein per Skype, welches kostenlos auf allen Rechnern, Tablets und sogar auf dem Handy installiert werden kann, wäre es den Lehrern/innen möglich, die wichtigsten Fächer und/oder für Fragen für die Schüler zur Verfügung zu stehen. Für die Zukunft würde ich mir auch wünschen, dass unsere Schulen die Möglichkeiten der Digitalisierung mehr nutzen. Und dies ist kein Problem des Alters - denn auch ich bin fast 60 Jahre jung und mit den Möglichkeiten der Digitalisierung vertraut.

15.04.2020

erledigt

 Antwort der Kommune:

27.04.2020 - Vielen Dank für Ihren Vorschlag. Unsere Schulen bemühen sich nach ihren Möglichkeiten diese schwierige Zeit zu meistern und die Schüler zu unterstützen. Wir werden Ihren Hinweis an die Schulen weiterleiten.

 

Beschreibung

Datum/Ort/Foto

Verbindungsweg in Mahlow, zwischen Mendelsohnstrasse und Offenbachstrasse

ID:129451

Frage: Warum passiert da nichts? Es ist doch geplant einen Verbindungsweg dort zu bauen, wozu auch mehrere Bäume gefällt werden müssten. Warum ist die Fällung nicht bis zum 20.2. 2020 passiert? Da die Bäume nicht in den Sommermonaten gefällt werden dürfen, es aber Voraussetzung ist um den Weg zu bauen, das sie gefällt werden, ist mindestens eine Verzögerung von einem halben Jahr eingetreten, was sehr ärgerlich ist. Wann beabsichtigt die Gemeinde diesen Verbindungsweg herzustellen? Ich bitte um Benachrichtigung

02.04.2020
geplanter und beschlossener Verbindungsweg zwischen der Mendelsohnstasse und der Offenbachstrasse

erledigt

 Antwort der Kommune:

14.03.2020 - Aktuell steht der Beschluss der Gemeindevertretung für die Haushaltsmittel an. Eventuell noch notwendige Fällungen können im Herbst erfolgen.

07.03.2020 - Vielen Dank für Ihre Nachfrage. Diese wurde weitergeleitet.

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31