Ihre Anliegen in Blankenfelde-Mahlow

MaerkerPlus ist eine Erweiterung des Maerker-Portals. Bei MaerkerPlus geht es um Ihren Wunsch und das Bedürfnis mit der Verwaltung in Kontakt zu treten. Sie helfen uns als Verwaltung, die Anliegen der Einwohnerschaft gezielt zu erfassen und weiterzuleiten, Stimmungsbilder in der Bevölkerung zu generieren und jegliche Missstände schneller festzustellen und zu bearbeiten. Mit einem Eintrag auf MaerkerPlus können Sie selbst an Entscheidungen und Prozessen der örtlichen Gemeinschaft mitwirken. MaerkerPlus ist übersichtlich gestaltet und für alle nutzbar, auch anonym. Sie entscheiden selbst, ob das Anliegen öffentlich oder nicht-öffentlich ist. Eine persönliche Antwort der Verwaltung erfolgt, sofern Kontaktdaten angegeben wurden.

Es sind aktuell 85 Anliegen eingetragen.

Beschreibung

Datum/Ort/Foto

Fußgängerüberwege

ID:152428

Die Gemeinde sollte sich vermehrt für die Einrichtung von Fußgängerüberwegen einsetzen. Folgende Örtlichkeiten sind sinnvoll: - Trebbiner Str./ Fliederweg - Trebbiner Str./ Berliner Str./ Bodelschwinghstr. - Trebbiner Str./ Glasower Damm - Berliner Damm/ Mahlower Str. - Berliner Damm Höhe Gewerbe Fußgängerüberwege sind kostengünstig

21.11.2020

 Antwort der Kommune:

25.11.2020 Vielen Dank für Ihre Anregung. Diese wird zur Beratung weitergeleitet.

 

Beschreibung

Datum/Ort/Foto

Nachtflugregelung am BER

ID:151524

Welche Schritte wird die Gemeinde aktuell als nächstes unternehmen, um ein erweitertes Nachflugverbot am BER (22 bis 6 Uhr) zu erreichen? Des Weiteren fliegen trotz der aktuellen Nachflugregelung von 0 bis 5 Uhr Postflüge wie zum Beispiel EW3001 ( https://www.flightradar24.com/data/flights/ew3001 ). Kann die Gemeinde dagegen vorgehen?

13.11.2020

 Antwort der Kommune:

26.11.2020 - Die Gemeinde befasst sich derzeit auch mit dieser Frage und ist in Gesprächen und Prüfung darüber, welche Maßnahmen denkbar und erfolgsversprechend sein könnten.

18.11.2020 - Vielen Dank für Ihre Fragen. Diese wurden zur Bearbeitung weitergeleitet.

 

Beschreibung

Datum/Ort/Foto

Idee zur Nutzung des ehemaligen Güterschuppens am Bahnhof Mahlow

ID:150691

Viele Besucher von Mahlow reisen mit der S-Bahn an. Sie werden von einem schön gestalteten Bahnhofsvorplatz empfangen, aber auch von einem in die Jahre gekommenen Güterschuppen welcher mit Graffiti und Spuren vom Vandalismus gezeichnet ist. Es wäre einen Versuch wert, Gespräche mit der Deutschen Bahn zu führen und über die Nutzung als kleine "Heimatstube" des Ortes Mahlow zu sprechen. So könnten Vereine, Künstler und Fotografen Fotos und noch unbekannte Exponate zur Vergangenheit des Ortes zeigen. Für viel Einwohner ist es interessant mehr über die Geschichte Mahlows zu erfahren. Auch für die zukünftigen Generationen ist es wichtig, einen Einblick in die Geschichte des Ortes zu bekommen. Der Güterschuppen ist aber nicht nur für Ausstellungen geeignet, sondern kann auch bei Feierlichkeiten genutzt werden, da er über 3 kleinere Räume, einen großen Raum und ein WC verfügt. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich die Gemeinde anregen konnte, über dieses Thema nachzudenken.

05.11.2020
Bahnhof Mahlow

 Antwort der Kommune:

23.11.2020 - Schon mehrfach hat die Gemeinde sich darum bemüht, das Bahnhofsgebäude zu erwerben. Leider ohne Erfolg.

Vor dem Hintergrund der Baumaßnahme Anbau Dresdner Bahn ist an dieser Stelle in nächster Zeit mit erheblichen Einschränkungen zu rechnen. Die Gemeinde möchte diese Baumaßnahme gerne noch abwarten und dann im Anschluß mit dieser Idee an die Bahn herantreten.  

Zudem gibt es mit dem Vereinshaus Mahlow, dem Haus der Begegnung in Mahlow und dem Bürgerhaus Bruno Taut bereits mehrere kulturelle Begegnungsstätten in der Gemeinde.

05.11.2020 - Vielen Dank für Ihre Anregung. Diese wurde zur Bearbeitung weitergeleitet.

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29