Ihre Anliegen in Rathenow

MaerkerPlus „Ihr Anliegen“ dient, so wie der Name schon sagt, dem Vorbringen lokaler und regionaler Anliegen. Dieser Bereich soll Ihnen insbesondere dazu dienen, Hinweise und Anregungen zu geben, aber auch Kritik zu üben. Sie haben die Möglichkeit, mit ihrer Verwaltung in Kontakt zu treten und zu entscheiden, ob das Anliegen öffentlich oder nicht öffentlich ist. „Ihr Anliegen“ ist für alle nutzbar, auch anonym. Eine persönliche Antwort der Verwaltung erfolgt, sofern Kontaktdaten angegeben wurden und sich gemäß der Netiquette verhalten wird.

Beschreibung

Datum/Ort/Foto

Markierung der Kreisgrenzen

ID:59969

Heute ist es ein ein halbes Jahr her, als ich mein Anliegen in diesem Portal darlegte. Bis auf einen pauschalen Hinweis der Nichtzuständigkeit und des Weiterleitens tat sich bislang nichts!

04.01.2018

 Antwort der Kommune:

Leider haben wir vom Landkreis Havelland dazu noch keine Antwort erhalten. Wir wissen, dass eine Antwort auf diesen Hinweis noch offen ist. Deshalb werden uns noch einmal an den Landkreis Havelland mit der Bitte um Beantwortung wenden.
Die Antwort wird anschließend veröffentlicht.

 

Beschreibung

Datum/Ort/Foto

Grundhochwasser - Keller füllen sich wieder

ID:58711

Seit Jahren wird daraufhingewiesen, das eine Grundpflege/ Grundreinigung der vorhandenen Entwässerungsgräben dringend notwendig ist. Die Bürgerinitiative hat schon sehr viel, auch mit eigenem körperlichen Einsatz, für eine Verbesserung der Situation getan. Leider sehen es einige Behörden (Naturschutz) nicht ein, im Sinne der Anwohner tätig zu werden. Im Moment steigt das Wasser wieder massiv an und wird in Kürze erste Keller überfluten. Die Bausubstanz der Wohnhäuser wird zunehmend in Mitleidenschaft gezogen. Die Häuser In der Neufriedrichsdorfer Str. konnten nur Dank eines funktionierenden Grabensystems vor gut 200 Jahren gebaut werden. Das kann so nicht weitergehen. Es ist an der Zeit, endlich die Verantwortlichen mit Schadensersatzansprüchen zu konfrontieren!

13.12.2017
Rathenow

 Antwort der Kommune:

Die Stadt Rathenow begleitet seit vielen Jahren in der Grundwasserproblematik die Arbeit der Bürgerinitiative Grundwasser. Diese hat viele wertvolle Hinweise und Forderungen formuliert, mit dem Ziel, die Grundwassersituation zu verbessern. Leider stößt man bei der Umsetzung aber auch immer wieder auf rechtliche Probleme, die sich nicht immer ohne weiteres zu Gunsten der Entwässerung auflösen lassen. Daran müssen wir natürlich weiter arbeiten. Da nützt es aber nichts, wenn man pauschal dem "Naturschutz" die Schuld gibt. Vielmehr muss man weiter im Gespräch bleiben.

 

Beschreibung

Datum/Ort/Foto

Brücke adé

ID:57827

Gestern wurde die Stremmebrücke IV abgerissen. Damit sind für die Öffentlichkeit nur noch 2 Brücken als Verbindung du den Stremmewiesen möglich. Während die Sanierungen der Brücken II und V mit SVV-Beschlüssen nachweisbar sind, finde ich in den letzten Protokollen des Bauausschusses und der SVV keinen Hinweis auf einen bevorstehenden Abriss. Hätte das nicht diskutiert werden müssen? Schließlich nutzen viele Rathenower den Übergang zum Spazierengehen, Schlittschuhlaufen oder sonstigen Freizeitaktivitäten. Eine Fußgängervariante wäre völlig ausreichend. Wie bei der Brücke III ist aber nunmehr nur ein Loch gerissen worden, dann wohl nie wieder geschlossen wird.

29.11.2017
Rathenow
Rhinower Straße

Rathenower Stremme

 Antwort der Kommune:

Die Brücke wurde als Kompensationsmaßnahme im Rahmen des Bebauungsplanes Lange Pannen, 2. Änderung abgerissen. Die Begründung ist im B-Plan Lange Pannen und dieser ging auch durch die SVV.  Der Abriss der Brücke wurde erlaubt.  Es müssen nun die anderen beiden Brücken genutzt werden.

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7