Ihre Anliegen in Mühlenbecker Land

Direkter Draht ins Rathaus
Hier im MaerkerPlus nimmt sich der Bürgermeister Zeit für Ihre Anliegen und beantwortet Ihre Fragen. Bitte geben Sie Ihren Namen, Adresse und Telefonnummer/E-Mail für Rückfragen mit an (Diese Daten werden nicht veröffentlicht).

Mängelmelder: Bitte schnell erledigen!
Möchten Sie uns stattdessen infrastrukturelle Mängel und Gefahren mitteilen, nutzen Sie bitte unser Partnerportal MAERKER. Dort erhalten Sie innerhalb von drei Tagen Rückmeldung über den Bearbeitungsstand.

Vorschläge zum Bürgerhaushalt
Auch der Bürgerhaushalt Mühlenbecker Land wird hier über den MaerkerPlus gepflegt: Wählen sie im Suchfeld das Schlagwort „Bürgerhaushalt“ und lassen Sie sich alle Vorschläge anzeigen. Über den Button „Anliegen eintragen“ reichen Sie selbst einen Vorschlag ein. Geben Sie bitte Name, Adresse und Telefonnummer/E-Mail an (Diese Daten werden nicht veröffentlicht).

Es sind aktuell 342 Anliegen eingetragen.

Beschreibung

Datum/Ort/Foto

Vorschlag 53: Gründung eines Sinfonie- oder Kammerorchesters; Mühlenbecker Land Sinfonia

ID:181632

Idee: Gründung eines Sinfonie- oder Kammer-Orchesters (und ggfalls für die Zukunft, der Aufbau eines Sommer-Musikfestivals ‚Mühlenbecker Musiksommer’) - vorläufiger Arbeitstitel des Orchesters: Mühlenbecker Land Sinfonia Ziel ist es, mit etwa 20 Musikern verschiedener Altersklassen aus dem Raum Mühlenbeck und Umgebung ein qualitativ hochwertiges Orchester aufzubauen. Mission: Ein Orchester und die damit verbundene Musik würden der Gemeinde nach diesen schwierigen Zeiten viel (Lebens)Freude bringen. Es würde sich zudem ein gewisser Stolz entwickeln, wenn die Zuschauer/-hörer Ihre Freunde, Bekannte und Familienmitglieder im Orchester spielen sehen und hören - das bringt Leben und Enthusiasmus in die Gemeinde. Es wäre auch eine Möglichkeit, sich nach diesen einsamen Zeiten in der Gemeinschaft wiederzufinden und durch die Musik Verbundenheit, Frieden, Lebensfreude und Liebe zu verspüren. Bis jetzt gibt es nach meinem Wissensstand kein solches Orchester in der näheren Umgebung. Also ist jetzt die perfekte Gelegenheit, eines zu gründen! Es würden verschiedene Repertoires und Stile geprobt werden (Klassik, Oper, Filmmusik, Musicals etc.) Anfängliche Kosten für die Gründung des Orchesters wären gering, benötigt würde aber ein Probenraum mit Bestuhlung und einem Klavier, wenn möglich. Die Kosten für das Kopieren von Notenmaterial wären gering. Von der Gemeinde erhoffen wir uns im Rahmen dieser Bürgerhaushalt-Initiative Unterstützung für die Suche von geeigneten Musikern im Gemeindeverbund und das Anmieten eines Probenraumes. (12.04.2021)

19.08.2021

erledigt

 Antwort der Kommune:

Vielen Dank für Ihren Vorschlag.

Die Projektidee wird zur Abstimmung zugelassen.

 

Beschreibung

Datum/Ort/Foto

Vorschlag 52: Mehr Bäume und Sträucher in der Gemeinde

ID:181631

In vielen Straßen gibt es wenig bzw. keine Bäume oder Sträucher. Es könnten Birken in der Birkenallee, Rotdorn in der Rotdornallee bzw. Sträucher in der Jägerstraße gepflanzt werden. Mir ist wichtig, dass die Gemeinde grüner wird. Wie, ist auch egal; es können auch Blumen am Straßenrand sein in den Nebenstraßen. (12.04.2021)

19.08.2021
gesamtes Gemeindegebiet

erledigt

 Antwort der Kommune:

Vielen Dank für Ihren Vorschlag zum Bürgerhaushalt. Ein Siegerprojekt des letzten Bürgerhaushaltes, Begrünung, ist bereits umgesetzt. Die Pflanzung von Straßenbäumen kann auf Grund der festgelegten Kosten für Einzelprojekte (15.000 €) im Rahmen des Bürgerhaushaltes leider nicht umgesrtzt werden. 

 

Beschreibung

Datum/Ort/Foto

Vorschlag 51: Erneuerung des Mönchmühlenweges (ehem. Pappelallee)

ID:181630

Der Mönchmühlenweg (ehem. Pappelweg) wird stark von Fußgängern und Radfahrern genutzt. Der ehemals befestigte Streifen befindet sich in einem sehr schlechten Zustand (kaum noch sichtbar). Mein Vorschlag ist es, einen Teil des Weges für Fußgänger u. Radfahrer zu erneuern (kann auch in Etappen realisiert werden). (12.04.2021)

19.08.2021
OT Schildow

erledigt

 Antwort der Kommune:

Vielen Dank für den Vorschlag.
Aus Gründen der Kostenüberschreitung (für Einzelprojekte 15.000 €)  ist es nicht möglich und kann im Rahmen des Bürgerhaushaltes leider nicht umgesetzt werden.

Die Projektidee kann daher nicht zur Abstimmung zugelassen werden.

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114