Ihre Anliegen in Mühlenbecker Land

Direkter Draht ins Rathaus
Hier im MaerkerPlus nimmt sich der Bürgermeister Zeit für Ihre Anliegen und beantwortet Ihre Fragen. Bitte geben Sie Ihren Namen, Adresse und Telefonnummer/E-Mail für Rückfragen mit an (Diese Daten werden nicht veröffentlicht).

Mängelmelder: Bitte schnell erledigen!
Möchten Sie uns stattdessen infrastrukturelle Mängel und Gefahren mitteilen, nutzen Sie bitte unser Partnerportal MAERKER. Dort erhalten Sie innerhalb von drei Tagen Rückmeldung über den Bearbeitungsstand.

Vorschläge zum Bürgerhaushalt
Auch der Bürgerhaushalt Mühlenbecker Land wird hier über den MaerkerPlus gepflegt: Wählen sie im Suchfeld das Schlagwort „Bürgerhaushalt“ und lassen Sie sich alle Vorschläge anzeigen. Über den Button „Anliegen eintragen“ reichen Sie selbst einen Vorschlag ein. Geben Sie bitte Name, Adresse und Telefonnummer/E-Mail an (Diese Daten werden nicht veröffentlicht).

Es sind aktuell 211 Anliegen eingetragen.

Beschreibung

Datum/Ort/Foto

Beleuchtung "Kirschweg"

ID:128752

Wie ich gerade auf dem Arbeitsrückweg (00:30Uhr) bemerken dürfte, wurde die Beleuchtung des Kirschweges in Mühlenbeck fertig gestellt. Ich freue natürlich das diese Straße endlich beleuchtet ist, gerade um den Schülern der Grund/Gesamtschule einen sicheren Weg zu gewährleisten und Anwohnern in der dunklen Jahreszeit einen beleuchteten Weg in den Ortskern zeigen. Jedoch sollte die Wegbeleuchtung in der Nacht (z.B. 23-6Uhr) eingeschränkt -falls möglich- oder vollständig abgeschaltet werden. Gerade in den Nachtstunden sind dort regelmäßig Tiere unterwegs, welche den Weg "übertreten" und durch die Beleuchtung irritiert werden können. Zum weiteren wird die dauerhafte Beleuchtung dieses Weges, welcher ja eigentlich für jeden gesperrt ist der kein Anliegen hat *die Eltern die ihre Kinder am liebsten bis in den Klassenraum fahren würden, weil die Straße für Fuss-/Radfahrer durch die ganzen PKWs zu gefährlich, ist mal ausgenommen* sicherlich als Belästigung empfunden werden können. Eine Einsparung der laufenden Betriebskosten ist sicherlich auch nicht unwesendlich. (selbst bei LED Leuchtmitteln) Mein direktes Anliegen/Anfrage wäre: - ist es möglich die Zeit der Beleuchtung einzuschränken (Zeit) - besteht die Möglichkeit eine manuelle Aktivierung der Beleuchtung in der nächtlichen Zeit zu ermöglichen (z.B. über Taster an beiden Enden des Weges realisiert welche eine Zeitrelais aktivieren für 15 Minuten) Mit freundlichen Grüßen Reiko Schulze

24.03.2020
Kirschweg, 16567 Mühlenbeck OT Feldheim

erledigt

 Antwort der Kommune:

Vielen Dank für Ihren Hinweis über meine virtuelle Sprechstunde auf unserer Homepage.

Die Straßenbeleuchtung im Kirschweg wurde gerade erst in der vergangenen Woche in Betrieb genommen und ist auf dem modernsten Stand.

Über einen Dämmerungsschalter schalten die LED-Lampen sich in den Abend- und Morgenstunden automatisch ein und aus. Dabei sind die Straßenlaternen im Ruhezustand auf ein Minimum von 10 Prozent Leuchtkraft reduziert, so dass die Straße erkennbar ist.

Erst wenn sich ein Fußgänger, Radfahrer oder ein Auto nähert, reagiert der Bewegungsmelder des jeweiligen Masten und das Licht schaltet sich automatisch auf die volle Leuchtkraft von 100 Prozent. Gleichzeitig wird den folgenden zwei Straßenlaternen ebenfalls gemeldet, sich anzuschalten, so dass also jeweils die Lampen, die die Person bzw. das Fahrzeug gerade passiert, mit voller Leistung leuchten. Insgesamt bleibt die einzelen Leuchte für 5 Minuten auf voller Leistung - sollte sich in der Zwischenzeit kein weiterer Passant nähern. Fünf Minuten nach der letzten Bewegung dimmt das Licht automatisch zurück auf 10 Prozent.

Diese "mitlaufende" Straßenbeleuchtung ist bisher einmalig in unserer Gemeinde. Sie eignet sich insbesondere für Straßen mit nur wenigen Anliegern, so wie auch der Kirschweg eine ist.

Wir freuen uns, dass wir diese neueste effiziente und äußerst energiesparende Technik nun auch in unserer Gemeinde haben. Die modernen LED-Straßenleuchten mit Lichtmanagementsystem haben je eine Leistung von 13 Watt. Bei einer Reduzierung der Leuchtkraft auf 10 Prozent verbrauchen sie gerade einmal 1,3 Watt.

Mit freundlichen Grüßen


Filippo Smaldino
Ihr Bürgermeister

 

Beschreibung

Datum/Ort/Foto

Vorschlag 11: Mülleimer für Hundekot und Tüten

ID:128691

Eine Idee für den Bürgerhaushalt: Mir fällt immer wieder auf, dass Hinterlassenschaften von Hunden überall herumliegen. Ärgerlich, wenn man dann auch rein tritt. Manche Menschen benutzen Tüten (gute Idee), die jedoch auch zahlreich in der Gegend rumliegen. Ich schlage vor, die Orte mit Hunde-Mülleimern und Tüten zu versehen.

24.03.2020
16567 Schönfließ

erledigt

 Antwort der Kommune:

Der Vorschlag ist zur Abstimmung zugelassen. Für die Realisierung werden Kosten in Höhe von 5.000 € eingeplant. Der Vorschlag kommt gemeinsam mit Vorschlag Nr. 40 zur Abstimmung.

Stimmen Sie mit ab!

Auf Grund der besonderen Situation kann die Abstimmung in diesem Jahr leider nicht im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung erfolgen.

In der Zeit vom 19. Oktober bis 5. November 2020 werden daher verschiedene Möglichkeiten angeboten, an der Abstimmung zum Bürgerhaushalt 2020 teilzunehmen.

  1. Abstimmung über unsere Website (www.muehlenbecker-land.de), Abstimmungstool
  2. Vor den Sitzungen der Ortsbeiräte ist die Stimmabgabe im jeweiligen Ort möglich.

26.10.: von 17:30 bis 18:30 Uhr im Bürgersaal Schildow, Franz-Schmidt-Straße
27.10.: von 18:00 bis 19:00 Uhr im Mehrzweckraum Zühlsdorf, Dorfstraße
28.10.: von 17:30 bis 18:30 Uhr im Gemeindehaus Schönfließ, Am Anger
29.10.: von 18:00 bis 19:00 Uhr im Mühlentreff, Hauptstraße

Auch im Rathaus kann man persönlich während der Öffnungszeiten abstimmen. Die zugelassenen Vorschläge werden im Foyer des Rathausneubaus präsentiert, Wahlzettel und Abstimmung erfolgt im Untergeschoss (U3). 

Die Einhaltung der Abstimmungsvoraussetzungen muss gewährleistet sein, dazu gehören:
vollendetes 14. Lebensjahr, Einwohner oder Einwohnerin unserer Gemeinde.
Für das Voting haben Sie drei Stimmen. Und bitte vergessen Sie nicht, ein Dokument zum Identitätsnachweis dabei zu haben!

 

Beschreibung

Datum/Ort/Foto

Bäume

ID:128371

Großes Lob und vielen Dank für die neuen Bäume in der Franz-Schmidt-Straße (Schildow). Es gibt auch gute Nachrichten in diesen Zeiten!

19.03.2020

erledigt

 Antwort der Kommune:

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71