Ihre Anliegen in Mühlenbecker Land

Direkter Draht ins Rathaus
Hier im MaerkerPlus nimmt sich der Bürgermeister Zeit für Ihre Anliegen und beantwortet Ihre Fragen. Bitte geben Sie Ihren Namen, Adresse und Telefonnummer/E-Mail für Rückfragen mit an (Diese Daten werden nicht veröffentlicht).

Mängelmelder: Bitte schnell erledigen!
Möchten Sie uns stattdessen infrastrukturelle Mängel und Gefahren mitteilen, nutzen Sie bitte unser Partnerportal MAERKER. Dort erhalten Sie innerhalb von drei Tagen Rückmeldung über den Bearbeitungsstand.

Vorschläge zum Bürgerhaushalt
Auch der Bürgerhaushalt Mühlenbecker Land wird hier über den MaerkerPlus gepflegt: Wählen sie im Suchfeld das Schlagwort „Bürgerhaushalt“ und lassen Sie sich alle Vorschläge anzeigen. Über den Button „Anliegen eintragen“ reichen Sie selbst einen Vorschlag ein. Geben Sie bitte Name, Adresse und Telefonnummer/E-Mail an (Diese Daten werden nicht veröffentlicht).

Es sind aktuell 233 Anliegen eingetragen.

Beschreibung

Datum/Ort/Foto

Feld in Summt

ID:175999

Im Mühlenbecker Land wird Wert auf Klimafreundlichkeit gelegt?! Warum wird geduldet, dass die Felder bei uns gespritzt werden? Der Mais, schon wie im letzten Jahr, wächst auf einem Feld ohne andere Gewächse, die Insekten haben keine Chance. Der Mais vom letzten Jahr hatte in sich keinen Käfer oder andere Lebewesen. Es gibt nicht mal einen Insektenstreifen!!!! Unsere Seen werden durch Insektizide verseucht und nicht nur die Tiere auch die Menschen leiden darunter. Wann wird das abgestellt? Oder sollen wir das weiterhin hinnehmen?

02.07.2021
Feld in Summt, zwischen Wald und Autobahn, am Fischerweg

erledigt

 Antwort der Kommune:

Vielen Dank für Ihre Anfrage über die virtuelle Sprechstunde auf unserer Homepage.

Ihre Sorge können wir verstehen. Auch wir als Gemeinde sehen die Problematik und wir sind sehr daran interessiert, den Einsatz von Pestiziden weit möglichst zu reduzieren und zu unterbinden.

Mit Beschluss der Gemeindevertretung verzichtet das Mühlenbecker Land deshalb seit Jahren konsequent auf den Einsatz von Pestiziden auf den gemeindeeigenen Flächen. Und auch auf den landwirtschaftlich genutzten Pachtflächen der Gemeinde dürfen die Landwirte das umstrittene Mittel Glyphosat nicht mehr einsetzen.

Keinen Einfluss hat die Gemeinde allerdings auf die privaten Landwirtschaftsflächen. Wir können den Landwirten den Einsatz von Pestiziden auf ihren eigenen Flächen nicht untersagen. Auch können wir selbstverständlich die Bauern nicht dazu zwingen, Blühstreifen anzulegen. Dies ist eine Frage der Agrar- und Subventionspolitik, auf die die Gemeinde keinerlei Einfluss hat.

Wir haben aber mit den Landwirten in unserer Gemeinde gesprochen und an die Bauern appelliert, zumindest auf das umstrittene Präparat Glyphosat zu verzichten.

Glyphosat ist allerdings weiterhin ein anerkanntes und gesetzlich zugelassenes Pflanzenschutzmittel. Die Landwirte müssen sich aber bei dessen Einsatz an strenge Regeln halten.

Falls diese missachtet werden, kann man das in Brandenburg an folgende Stelle melden:

Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung (LELF)
Pflanzenschutzdienst
Müllroser Chaussee 54, 15236 Frankfurt/Oder
Tel: 0335 560-2101
E-Mail: psdwarnhinweise@LELF-brandenburg.de

Wenn auch unsere Möglichkeiten, in Bezug auf den Einsatz von Pestiziden Einfluss zu nehmen, sehr begrenzt sind, so freuen wir uns desto mehr, dass im Rahmen des Bürgerhaushalts 2019 die Bürgerinnen und Bürger für die insektenfreundliche Bepflanzung und Grünflächengestaltung im gesamten Gemeindegebiet gestimmt haben.

Das Projekt "Blühwiesen" mit einem Budget in Höhe von 15.000 Euro lag auf Platz 2 der geförderten Bürgerwünsche. Ende 2020 wurden die ersten Flächen in Zühlsdorf und Schildow vorbereitet (wir berichteten im mühlenspiegel Nr. 33) und tragen die ersten Blüten.

Aber auch vor den eigenen Grundstücken können Bürgerinnen und Bürger einen Blühstreifen anlegen. Dazu melden Sie sich bei der Gemeinde Mühlenbecker Land, um Details und Grundlagen abzustimmen. Nachdem Sie einen sogenannten "Patenschaftsvertrag" abgeschlossen haben, erhalten Sie für die von Ihnen gepflegte Fläche ein Schild: "Für dies Grünfläche haben Anwohner die Patenschaft übernommen". (Kontakt: schenk@muehlenbecker-land.de)

Der Einsatz von Pestiziden in der Landwirtschaft ist ein globales Thema und wir als Gemeinde haben keine rechtliche Handhabe, hier konkret Einfluss zu nehmen. Was uns bleibt, ist zumindest in unserem direkten Umfeld einen Beitrag zum Umwelt- und Insektenschutz zu leisten. Das ist unser Ziel.

Mit freundlichen Grüßen

Hanns-Werner Labitzky
Stellvertretender Bürgermeister

 

Beschreibung

Datum/Ort/Foto

Abendlicher Jauchegestank

ID:172318

Sehr geehrte Damen und Herren, in unregelmäßigen Abständen stinkt es abends massiv nach Jauche. Das ist extrem unangenehm. Können Sie mir die Ursache davon benennen oder evtl. etwas dagegen tun? Beste Grüße Christoph Wätzel

02.06.2021
Breite Straße in Schildow.

erledigt

 Antwort der Kommune:

Vielen Dank für Ihren Hinweis über meine virtuelle Sprechstunde auf unserer Homepage.

Die Ursache ist der Verwaltung nicht bekannt. Wenn keine Ortsangabe und damit auch kein Verursacher angegeben werden kann, kann die Verwaltung bzw. das Ordnungsamt nicht behilflich sein.

Die Kollegen halten aber "Augen, Ohren und Nase offen" und sprechen mit dem Verursacher, wenn sie etwas feststellen sollten.

Mit freundlichen Grüßen

Filippo Smaldino
Ihr Bürgermeister

 

Beschreibung

Datum/Ort/Foto

Randale und regelmäßiger Lärm durch Jugendgang in Schönfließ-Bieselheide

ID:172063

Ungefähr seit dem Ausbruch der Corona-Pandemier treibt sich in Schönfließ-Bieselheide eine Jugendgang (ca. 14-16 Jahre alt) in wechselnder Stärke von ca. 5 bis 20 Personen herum, die durch agressive, laute Musik, rücksichtsloses Geschrei und unflätige Sprache die Nachbarschaft terrorisiert. Es handelt sich dabei um männliche und weibliche Jugendliche, die in der Siedlung selbst wohnen, aber auch andere, die wohl aus der näheren Umgebung stammen. Sie verabreden sich offenbar über Handy und halten sich meist zwischen 16 und 19 Uhr entweder in der Nähe des Spielplatzes Bieselheide (bisweilen auf dem Spielplatz selbst) oder am Basketballplatz Bieselheide auf. Abstand oder Masken sind Fehlanzeige. In der Nacht vom 30. zum 31.5.2021 gab es zwischen ca. 3 und 3.45. Uhr im Waldstück hinter dem Ende der Traubeneichenstraße einen Großeinsatz der Polizei, der eine illegale Technoparty, die über die gesamte Siedlung schalte und den Schlaf unmöglich machte, auflösen musste. Ob dieser Einsatz mit der betreffenden Jugendgang in Verbindung steht, ist mir nicht bekannt. Aber die abgespielte Musik ähnelte zumindest stilistisch demjenigen der üblicherweise von der Gang verwendeten. Die Bieselheide leidet nun schon über ein Jahr unter diesen Zumutungen. Die Polizei musste mehrfach verständigt werden. Das Ordnungsamt hat sich auch wenigstens einmal zum Ortstermin gezeigt. Passiert ist aber bisher nichts. Ist das Problem im Rathaus bekannt? Was tut man dagegen? Es wäre schön, wenn man sich in der Bieselheide zur Abwechslung mal wieder wohlfühlen könnte.

31.05.2021
Schönfließ-Bieselheide

erledigt

 Antwort der Kommune:

Vielen Dank für Ihren Hinweis über die virtuelle Sprechstunde auf unserer Homepage.

Die Problematik ist uns bekannt. Die Mitarbeiter des Ordnungsamtes stehen in engem Kontakt zur Polizei und es werden regelmäßig zu unterschiedlichen Zeiten Kontrollen im Wohngebiet durchgeführt.

Zusätzlich sind in den Abendstunden die Sicherheitspartner in der Bieselheide im Einsatz. Sie sind für die Thematik sensibilisiert und achten insbesondere auf die Jugendlichen.

Wir hoffen, dass die Situation sich durch diese zusätzliche Präsenz entspannt.

Mit freundlichen Grüßen

Filippo Smaldino
Ihr Bürgermeister

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78