Ihre Anliegen in Mühlenbecker Land

Direkter Draht ins Rathaus
Hier im MaerkerPlus nimmt sich der Bürgermeister Zeit für Ihre Anliegen und beantwortet Ihre Fragen. Bitte geben Sie Ihren Namen, Adresse und Telefonnummer/E-Mail für Rückfragen mit an (Diese Daten werden nicht veröffentlicht).

Mängelmelder: Bitte schnell erledigen!
Möchten Sie uns stattdessen infrastrukturelle Mängel und Gefahren mitteilen, nutzen Sie bitte unser Partnerportal MAERKER. Dort erhalten Sie innerhalb von drei Tagen Rückmeldung über den Bearbeitungsstand.

Vorschläge zum Bürgerhaushalt
Auch der Bürgerhaushalt Mühlenbecker Land wird hier über den MaerkerPlus gepflegt: Wählen sie im Suchfeld das Schlagwort „Bürgerhaushalt“ und lassen Sie sich alle Vorschläge anzeigen. Über den Button „Anliegen eintragen“ reichen Sie selbst einen Vorschlag ein. Geben Sie bitte Name, Adresse und Telefonnummer/E-Mail an (Diese Daten werden nicht veröffentlicht).

Es sind aktuell 1 Anliegen eingetragen.

Beschreibung

Datum/Ort/Foto

Vorschlag 67: Aufstellen von Trinkwasserbrunnen, z.B. auf dem Dorfplatz Schildow, an der Toristinfo und der Mönchmühle (OT Schildow/Mühlenbeck)

ID:94394

Aufstellung eines/meherer Trinkwasserbrunnen in unser Gemeinde. Zentraler Punkt in Schildow wäre der "Marktplatz", hierdurch würde der Platz aufgewertet werden. Auch in hinblick auf den Bahnhof der Heidekrautbahn mit Umsteigemöglichkeit zum Bus und P&R, den Sportplatz und anliegenden Gewerbe würde der "Brunnen " vermutlich rege genutzt. Vielleicht könnte man den Regionalen Wasserversorger als Sponsor gewinnen? Weitere Aufstellmöglichkeiten wären zwischen P&R S-Bhf Mühlenbeck, Mönchmühle(Fahrad-Wanderer) und Touristen-Info Mühlenbeck. In Berlin werden solche Trinkbrunnen immer mehr aufgestellt, gerade vor dem Rathaus Reinickendorf.

08.04.2019
Schildow und Mühlenbeck

 Antwort der Kommune:

Vielen Dank für Ihren Vorschlag zum Bürgerhaushalt. In den nächsten Wochen beginnen die inhaltliche Bearbeitung und Prüfung über eine Zulassung.

Die Zulassung des Vorschlages wurde, nach Vorlage aller Ideen in den Ortsbeiräten, nochmal geprüft. Die Hinweise, dass ein Trinkwasserbrunnen dauerhafte Kosten mit sich bringt, waren Ausschlag dafür, das der Vorschlag doch nicht zugelassen werden kann. Die Regularien sehen vor, dass durch die Umsetzung der Maßnahmen keine ständigen Kosten auftreten dürfen. Das wäre aber der Fall, zum Beispiel durch die Wasserqualitätsüberprüfung.

Die Abstimmung über alle zugelassenen Vorschläge ist am 14. September 2019 in der Zeit zwischen 11 und 17 Uhr im Saal der historischen Mönchmühle, Mönchmühlenallee 3, OT Mühlenbeck.

Der Vorschlag ist nicht zur Abstimmung zugelassen.

Ihre Verwaltung