Ihre Anliegen in Blankenfelde-Mahlow

MaerkerPlus ist eine Erweiterung des Maerker-Portals. Bei MaerkerPlus geht es um Ihren Wunsch und das Bedürfnis mit der Verwaltung in Kontakt zu treten. Sie helfen uns als Verwaltung, die Anliegen der Einwohnerschaft gezielt zu erfassen und weiterzuleiten, Stimmungsbilder in der Bevölkerung zu generieren und jegliche Missstände schneller festzustellen und zu bearbeiten. Mit einem Eintrag auf MaerkerPlus können Sie selbst an Entscheidungen und Prozessen der örtlichen Gemeinschaft mitwirken. MaerkerPlus ist übersichtlich gestaltet und für alle nutzbar, auch anonym. Sie entscheiden selbst, ob das Anliegen öffentlich oder nicht-öffentlich ist. Eine persönliche Antwort der Verwaltung erfolgt, sofern Kontaktdaten angegeben wurden.

Es sind aktuell 93 Anliegen eingetragen.

Beschreibung

Datum/Ort/Foto

Hundetoilette

ID:126905

Sehr geehrte Damen und Herren, wäre es möglich in der Gorkistraße in Dahlewitz am Stromhäuschen eine weitere Hundetoilette aufzustellen? Es liegt sehr viel Kot auf den Wegen in den Nachbarstraßen der Gorkistraße, teilweise auch volle Hundetüten. Am Stromhäuschen wäre ein zentraler Punkt für eine Hundetoilette. Evtl würde das ja helfen. Vielen Dank. Mit freundlichen Grüßen

26.02.2020
Dahlewitz
Gorkistraße


erledigt

 Antwort der Kommune:

29.10.2020 - Mittlerweile wurde das Anliegen geprüft und eine Hundetoilette installiert.

26.03.2020 - Vielen Dank für Ihren Hinweis. Wir prüfen diesen.

 

Beschreibung

Datum/Ort/Foto

Straßenbeleuchtung

ID:124770

Wir bitten um zusätzliche Beleuchtung der Kreischaussee ab der Ecke Heideweg {Sackgasse} zur Erhöhung der Sicherheit sowie zur Verhinderung illegalen Müllabladens

11.02.2020




erledigt

 Antwort der Kommune:

11.03.2020 - Außerhalb bewohnter Bereiche bzw. dort, wo ein bewohnter Bereich unmittelbar endet, ist derzeit keine zusätzliche Straßenbeleuchtung geplant.

17.02.2020 - Vielen Dank für Ihren Hinweis. Wir prüfen diesen.

 

Beschreibung

Datum/Ort/Foto

Naturschutz/Grünanlagen

ID:122646

Es sollten, neben den Bienen, auch für Insekten und Vögel gute Voraussetzungen geschaffen werden. Am grünen Weg im gleichnamigen Wohngebiet in Blankenfelde wuchsen bis vor ein paar Jahren große Brombeerhecken. Es gab Nahrung für Insekten und Vögel sowie Nistmöglichkeiten. Zu hören und sehen gab es Nachtigallen, Grünfinken, Kukuck, Meisen....Seit ein paar Jahren werden die Brombeeren bis auf den Boden gekürzt und auch weitere Büsche und Bäume radikal geschnitten. Vögel sieht man kaum noch. Ich schlage vor, dort wieder Vogelfreundliche Gehölze anzupflanzen und auch ausreichend wachsen zu lassen. Platz ist meines Erachtens genug.

22.01.2020

erledigt

 Antwort der Kommune:

10.02.2020 - Vielen Dank für ihren Hinweis. Die Brombeerhecken wurden an dieser Stelle planmäßig bis auf den Boden beschnitten (das wird alle paar Jahre radikal gemacht). Ziel hierbei ist die adäquate Pflege der Pflanzen und nicht, diese zu entfernen. Die Brombeerhecken werden also wieder wachsen.

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31