Ihre Anliegen in Blankenfelde-Mahlow

MaerkerPlus ist eine Erweiterung des Maerker-Portals. Bei MaerkerPlus geht es um Ihren Wunsch und das Bedürfnis mit der Verwaltung in Kontakt zu treten. Sie helfen uns als Verwaltung, die Anliegen der Einwohnerschaft gezielt zu erfassen und weiterzuleiten, Stimmungsbilder in der Bevölkerung zu generieren und jegliche Missstände schneller festzustellen und zu bearbeiten. Mit einem Eintrag auf MaerkerPlus können Sie selbst an Entscheidungen und Prozessen der örtlichen Gemeinschaft mitwirken. MaerkerPlus ist übersichtlich gestaltet und für alle nutzbar, auch anonym. Sie entscheiden selbst, ob das Anliegen öffentlich oder nicht-öffentlich ist. Eine persönliche Antwort der Verwaltung erfolgt, sofern Kontaktdaten angegeben wurden.

Es sind aktuell 93 Anliegen eingetragen.

Beschreibung

Datum/Ort/Foto

Tempolimit

ID:167149

Es wäre gut darüber nachzudenken aus der Kornstraße eine 30-Zone zu machen. Es spielen dort viele Kinder, fahren Rad und auch wird die Kornstraße gerne zum Spazierengehen genutzt.

10.09.2020
Groß Kienitz
Kornstraße
Auswahl Hausnummerundefined

 Antwort der Kommune:

 

Beschreibung

Datum/Ort/Foto

Defektes Pflaster im Fußweg Heimstättenstraße

ID:144256

Ein ganz dickes Lob an den Kommunalservice, dass nicht nur das Loch geflickt, sondern gleich ein langes Stück Fußweg saniert wird. Stellvertretend für die die Bewohnerinnen und Bewohner der Mahlower Seniorenresidenz und die Besucher der Arztpraxis möchte ich mich bedanken. Viele "Rollatoren" drehen um unseren Block Ihre Runde und haben nun wieder für die nächsten Jahre sicheres Pflaster unter den Füssen. Vorausgegangen war eine Schadenmeldung im maerker, die durch die Verwaltung prompt bearbeitet wurde.

08.09.2020
Heimstättenstraße Mahlow

erledigt

 Antwort der Kommune:

9.9.2020 - Vielen Dank für Ihren Eintrag.

 

Beschreibung

Datum/Ort/Foto

nur provisorisches Verbessern des Weges

ID:131661

Wir gehen täglich durch den Fritz-Reuter-Weg in Blankenfelde. Dieser Weg war schon immer stiefmütterlich behandelt (vernachlässigt) worden. Nun sahen wir eine kleine positive Veränderung, indem man den Schotter ein wenig verteilt und gewalzt hat. Schnell - schnell! Aber immer noch sieht das alles dermaßen improvisiert und »hingehauen« aus, dass ich mich frage, ob die, die dies gemacht haben sich nicht schämen?!

01.05.2020
Dieser unbefestigte Schotterweg wird viel von den Anliegern, den Zustellern, Wegabkürzern und Handwerks-Lkws befahren. Nach Regen kann dieser Weg oft nicht begangen werden wegen der riesigen Pfützen. Statt damals bei der letzten »Instandsetzung« (1998?) den Weg mittig zu erhöhen, damit das Wasser rechts und links abfließen kann, wurde genau das Gegenteil gemacht, ein Weg wie eine Wanne. Professionell?

erledigt

 Antwort der Kommune:

25.05.2020 - Die Situation in der von Ihnen beschreibenen Lage ist uns bekannt und wurde bereits in unsere Zustandserfassung aufgenommen. Im Rahmen unserer geplanten Maßnahmen werden wir den Hinweis berücksichtigen.

05.05.2020 - Vielen Dank für ihren Hinweis. Dieser wurde weitergeleitet.

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31