Ihre Anliegen in Potsdam


MaerkerPlus „Ihr Anliegen“ dient, so wie der Name schon sagt, dem Vorbringen kommunaler Anliegen. Dieser Bereich soll Ihnen insbesondere dazu dienen, Hinweise und Anregungen an die Verwaltung heranzutragen, aber auch Kritik zu üben. Sie können selbst entscheiden, ob Ihr Anliegen öffentlich oder nicht öffentlich behandelt werden soll.

„Ihr Anliegen“ ist für alle nutzbar, auch anonym. Eine persönliche Antwort erfolgt, sofern Kontaktdaten angegeben wurden und sich gemäß der Netiquette verhalten wird.

Es sind aktuell 62 Anliegen eingetragen.

Beschreibung

Datum/Ort/Foto

Wasserstraßen nutzen!

ID:83865

Potsdam wächst und der Verkehr nimmt zu. Potsdam ist von Wasser umgeben. Warum nutzen wir nicht die Wasserwege, um zur Arbeit, zum Bahnhof oder zum Einkaufen zu kommen? Das Wassertaxi sollte im 5-Minuten-Takt fahren und dem Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg angehören.

14.11.2018

 Antwort der Kommune:

20.11.2018 Vielen Dank für Ihren Vorschlag auf dem MaerkerPlus-Portal. Diese Idee wurde bereits in dem Portal eingestellt und vom Fachbereich beantwortet:

Die Potsdam umfließenden Gewässer sind nur bedingt als Verkehrswege für das Potsdamer Gesamtnetz nutzbar. Dabei spielt insbesondere die auf dem Wasser mögliche Fahrgeschwindigkeit eine Rolle, welche hauptsächlich zum Schutz der Uferbereiche (z.B. Störung von Brutstätten durch Wellenschlag) auf 9 bis 12 km/h begrenzt ist.

Infolge dessen sind auf den wichtigen Relationen keine kurzen Reisegeschwindigkeiten möglich, welche für den alltäglichen Pendlerverkehr eine attraktive Alternative darstellen könnten. Vielmehr dienen die Wasserwege im Stadtgebiet daher vorrangig dem Tourismus bzw. zur Erholung.

 

Beschreibung

Datum/Ort/Foto

Wann kriegt ganz Babelsberg endlich schnelles Internet ?

ID:83863

In Babelsberg tagt die Bundesregierung. Thema der Tagung - Digitalisierung. Trotz Hasso-Plattner-Institut, trotz Babelsberger Filmstudios surft man Klein Glienicke noch im Schneckentempo. Wann wird hier das von der Bundesregierung versprochene Galsfasernetz gelegt?

14.11.2018

 Antwort der Kommune:

18.12.2018 Der Breitbandausbau in Babelsberg erfolgt durch die Deutsche Telekom AG. Als Breitbandbeauftragter koordinieren wir die Ausbauaktivitäten in Potsdam. Die Anfrage wurde deshalb direkt an die Deutsche Telekom AG weitergeleitet und bisher keine Antwort erhalten.

Als Kunde wenden Sie sich an Ihren Netzanbieter. Der kann Ihnen genau Auskunft darüber geben, welche Leistung verfügbar ist sowie ob und wann ggf. ein Netzausbau erfolgt.

20.11.2018 Vielen Dank für Ihre Anfrage auf dem MaerkerPlus-Portal. Sie wurde an den zuständigen Fachbereich zur Beantwortung weitergeleitet.

 

Beschreibung

Datum/Ort/Foto

Baustelle Kifernring 18

ID:83537

Straßenbaustelle ist seit 3 Wochen fertig aber noch nicht abgebaut.

12.11.2018
14478 Potsdam Kiefernring 18

 Antwort der Kommune:

22.11.2018 Eine Kontrolle durch den Außendienst der Straßenverkehrsbehörde konnten am Dienstag den 20.11.2018 keine Behinderung vor Ort feststellen, die ggf. vorhandene Baustelle war bereits beräumt.

20.11.2018 Vielen Dank für Ihr Anliegen. Es wurde an den zuständigen Bereich weitergeleitet mit der Bitte um Beantwortung.

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21