Ihre Anliegen in Potsdam


MaerkerPlus „Ihr Anliegen“ dient, so wie der Name schon sagt, dem Vorbringen kommunaler Anliegen. Dieser Bereich soll Ihnen insbesondere dazu dienen, Hinweise und Anregungen an die Verwaltung heranzutragen, aber auch Kritik zu üben. Sie können selbst entscheiden, ob Ihr Anliegen öffentlich oder nicht öffentlich behandelt werden soll.

„Ihr Anliegen“ ist für alle nutzbar, auch anonym. Eine persönliche Antwort erfolgt, sofern Kontaktdaten angegeben wurden und sich gemäß der Netiquette verhalten wird.

Es sind aktuell 106 Anliegen eingetragen.

Beschreibung

Datum/Ort/Foto

Park and Ride für Flixbus

ID:69896

Hallo liebe Stadtmitarbeiter , ist es möglich das die Stadt an der Wendeschleife von der Linie 96 einen Ankunftsort für Fern- und Reisebusse ermöglicht. Zum einen wird der Pendelverkehr in und durch die Stadt verringert. Die Menschen können mit der Linie 96 anreisen, zum anderen wird die Attraktivität für den Norden Potsdams und für die Stadt Potsdam erhöht. Da momentan ein Verreisen mit der DB und Fernbus nur über Berlin möglich ist. Was eine erheblich längere Reisezeit bedeutet. Dieser Vorschlag könnte ja von der Stadt Potsdam in Erwägung gezogen werden. MfG

22.05.2018

Konrad-Zuse-Ring
10

 Antwort der Kommune:

13.7.2018 Derzeit liegen der Landeshauptstadt Potsdam keine Informationen vor, wonach eine der Betreiber von Fern- und Reisebussen eine Linie über die Tram-Endhaltestelle am Campus Jungfernsee zu führen plant. Bislang wurden die Routen durch das Stadtgebiet Potsdam nicht in Betracht gezogen. Vielmehr wird seitens der Betreiber angestrebt, möglichst auf direktem Weg über die Autobahnen von und nach Berlin zu fahren. Lediglich die Haltestellen Potsdam Hauptbahnhof und Stern-Center werden bislang angefahren.

23.5.2018 Vielen Dank für Ihren Vorschlag auf dem MaerkerPlus-Portal. Es wurde an den zuständigen Fachbereich zur Bearbeitung weitergeleitet.

 

Beschreibung

Datum/Ort/Foto

Ampel

ID:69537

Die Stadt wächst in einem rasanten Tempo und damit auch der Verkehr auf den Straßen. Im Potsdamer Norden deutlich zu spüren. Wenn man in NeuFahrland aus der Straße "Am Kirchberg" fahren möchte hat man kaum noch eine Chance auf die B2 gelangen, zumindest nicht ohne die Gefahr einen Unfall zu provozieren. Desweiteren kreuzen dort sehr viele Fußgänger den Straßenbereich. Besteht die Möglichkeit dort eine Ampel zu installieren? Oder einfach die Ampel um zu setzten? Oder ein Kreisverkehr?

18.05.2018

 Antwort der Kommune:

24.5.2018 Vielen Dank für Ihre Hinweise und Anfrage.

Der betreffende Kreuzungsbereich wurde bereits mehrfach dahingehend untersucht. Bislang ergaben diese Untersuchungen aber keine Notwendigkeiten, für weitere verkehrsorganisatorische Maßnahmen zur Erhöhung der Verkehrssicherheit. Die polizeilich registrierte Unfalllage ist auch sehr unauffällig. Daher sind weitere verkehrsorganisatorische Maßnahmen aktuell weder erforderlich noch vorgesehen.

Auch im Zusammenhang mit steigender Kraftfahrzeugbelastung dieses Bereiches wird die Verkehrssicherheit und Unfallsituation auch zukünftig genau beobachtet und wenn erforderlich, Maßnahmen zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit umgesetzt.

23.5.2018 Vielen Dank für Ihr Anliegen auf dem MaerkerPlus-Portal. Es wurde in die Bearbeitung aufgenommen.

 

Beschreibung

Datum/Ort/Foto

Wald-Ersatzpflanzung

ID:68864

Hinter dem Geoforschungszentrum auf dem telegrafenberg wurde für einen Erweiterungsbau ein großes Stück Wald abgeholzt. Wo werden die Ersatzpflanzungen vorgenommen?

09.05.2018

 Antwort der Kommune:

22.5.2018 Waldersatzmaßnahmen liegen in der Zuständigkeit des Landes Brandenburg

(Forstbehörde  https://forst.brandenburg.de/sixcms/detail.php/528866).

Bitte wenden Sie sich mit Ihrem Anliegen direkt an diese Stelle.

15.5.2018 Vielen Dank für Ihre Anfrage über das MaerkerPlus-Portal. Diese wurde zur Beantwortung an den zuständigen Bereich weitergeleitet.

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36